Wir brauchen zum Start einen Gründerkredit – wie lange dauert es, bis das Geld auf unserem Konto ist?

Gründer-Frage: Ich habe vor, mit einem Kollegen zusammen im neuen Jahr ein Unternehmen zu gründen (GbR). Wir brauchen zur Umsetzung einen Gründerkredit (u.a. für Büro/Lager, Mitarbeiter und Marketing). Und nun unsere Frage: Wie lange dauert es denn ungefähr, bis wir das Geld auf unserem Konto haben?

Experten-Antwort: Wie lange es dauert, bis Sie das Geld auf Ihrem Konto haben, hängt davon ab 1.) Wie lange Sie für Ihren Businessplan brauchen 2.) Welchen Gründerkredit Sie auswählen 3.) Wie lange es mit den Banken geht (Banken ansprechen, Bank-Termine, Abstimmungen, Entscheidung) 4.) Wie lange es dann bei der KfW geht.

Nach unseren Erfahrungen sollten Sie für das gesamt Prozedere, von der Businessplan-Erstellung bis zur Auszahlung des Gründerkredits (bei KfW Startgeld), ca. 4-5 Monaten einplanen. (Businessplan-Erstellung ca. 2-3 Monate; Banken-Akquise: ca. 2-3 Monate).

Wenn Sie über den Gründerkredit KfW Universell finanzieren, kommen noch ca. 3-4 Wochen oben drauf,  da hier meist die Bürgschaftsbank mit ins Boot genommen wird.

Mein Tipp für Sie: Planen Sie genügend Zeit für die Finanzierung ein und arbeiten Sie mit einem Gründungsberater zusammen, der Erfahrung mit Banken und Gründerfinanzierungen hat und idealerweise gute Kontakte zu gründerfreundlichen Banken hat.

call to action Existenzgründer

Sie haben Fragen oder möchten einen kostenlosen Erstberatungstermin vereinbaren?
Dann freuen wir uns über Ihren Anruf: 02131 / 313 67 73 oder Ihre schriftliche Nachricht. Wir beraten Sie gerne.

Ihr Ansprechpartner bei DIE UNTERSTÜTZER:
Markus Gürtler