Gründerkredit ohne Eigenkapital – unmöglich oder geht das?

Gründer-Frage: Ich habe eine Geschäftsidee, die ich eigentlich umsetzen will. Leider habe ich aber zu wenig Ersparnisse, um das auch finanziell zu stemmen. Jetzt habe ich gehört, dass man einen Gründerkredit evtl. auch ohne Eigenkapital bekommen kann. Ist das nur ein Gerücht oder ist da was dran?

Experten-Antwort: Ja, es gibt die Möglichkeit für Gründer, eine Finanzierung ohne Eigenkapital zu bekommen. Und zwar über den Gründerkredit KfW Startgeld. Über das Startgeld können Sie als Gründer bis zu 100.000 EUR finanzieren – ohne Eigenkapital.

Weitere Infos zum KfW Startgeld (Gründerkredit ohne Eigenkapital), wie Sie das Startgeld bentragen, wie die Konditionen sind und was Sie alles dafür brauchen, finden Sier hier: Finanzierungs-Tipp3: Gründerkredit ohne Eigenkapital

call to action Existenzgründer

Sie haben Fragen oder möchten einen kostenlosen Erstberatungstermin vereinbaren?
Dann freuen wir uns über Ihren Anruf: 02131 / 313 67 73 oder Ihre schriftliche Nachricht. Wir beraten Sie gerne.

Ihr Ansprechpartner bei DIE UNTERSTÜTZER:
Markus Gürtler

 

Weiter Fragen von Gründern und Antworten von Experten finden Sie hier: Gründer fragen_Experten antworten