Wieviel Geld brauche ich zum Start? Wie ermittle ich meinen Kapitalbedarf?

Gründer-Frage: Ich möchte mich im Mai/Juni mit einem Modegeschäft selbständig machen. Und plane gerade, wieviel Geld ich von der Bank brauche. Ich dachte an einen Gründerkredit. Eigenkapital hab ich keins. Ist es besser/erhöhen sich die Chancen, wenn ich bei der Bank mehr Geld anfrage (mit Puffer) oder eher weniger?

Experten-Antwort: Das ist eine sehr gute Frage, die uns häufig gestellt wird.  Und meiner Meinung nach ist der „richtige“ Kapitalbedarf ein wichtiger Faktor, der mitentscheidend für den Erfolg einer Selbstständigkeit sein kann. Viele Existenzgründer / Start-Ups scheitern, weil ihnen auf halber Strecke einfach die Luft/das Geld ausgeht.

Planen Sie daher in Ihren Kapitalbedarf auf jeden Fall einen finanziellen Puffer ein. Wir raten Ihnen, in jede Position (in der Kapitalbedarfsplanung) etwas Puffer einzuplanen.

Auch für die Bank ist es wichtig, zu sehen, dass Ihnen als Gründer bewusst ist, dass Ihre Selbständigkeit vielleicht nicht immer glatt laufen muss, Sie (jetzt noch unbekannte) Herausforderungen, Unvorhergesehenes und evtl. auch Durstrecken meistern müssen . Dies gilt es in Ihren Businessplan einzuplanen – im Konzept- und im Finanzteil.

Diese 8 Punkte, sollten Sie bei Ihrer Kapitalbedarfsplanung berücksichtigen:

  1. Startkosten (Logo, Visitenkarten, Briefpapier, Website, Marketing/Vertrieb, IT, evtl. Renovierung/Einrichtung/Möbel, evtl. Material/erster Wareneinkauf, evtl. weitere Investitionskosten, …)
  2. Fixkosten für die Startphase -für 3 Monate- (u.a. Raummiete, Mitarbeiter)
  3. Anlaufphase der Kundengewinnung
  4. Evtl. Zahlungsziele und mögliche Zahlungsausfälle (hängt von der Branche/vom Geschäftskonzept ab)
  5. Mehrwertsteuer/Vorsteuer -mind. für den ersten Monat- (ggf. bis zur ersten Rückzahlung des Finanzamtes)
  6. Unternehmerlohn (zur Deckung Ihrer privaten Kosten)
  7. Evtl. Liquiditätslücke in der Liquiditätsplanung
  8. Unvorhergesehenes / Puffer (auch um evtl. Engpässe zu meistern)

tipps-widget

Sie haben Fragen?
Dann freuen wir uns über Ihren Anruf: 02131 / 313 67 73 oder Ihre schriftliche Nachricht. Wir beraten Sie gerne.

Ihr Ansprechpartner bei DIE UNTERSTÜTZER:
Markus Gürtler

 

Weiter Fragen von Gründern und Antworten von Experten finden Sie hier: Gründer fragen_Experten antworten